Aufnahmeverfahren

Um die Sicherstellung einer hohen Lernqualität in kleinen Klassen zu gewährleisten, ist die Klassenstärke einer Registerklasse auf 24 Schüler beschränkt. Wenn die Nachfrage die Zahl 24 überschreitet, wird eine Warteliste eingerichtet.

 

Aufnahmeverfahren:

  1. Für eine Bewerbung muss ein Anmeldeformular ausgefüllt werden.

  2. Nach Abgabe der Bewerbung werden die Erziehungsberechtigten darüber informiert, ob in der entsprechenden Klasse noch Platz ist. Sollte die Klasse belegt sein, kann der Schüler auf Wunsch auf die Warteliste gesetzt werden.

  3. Für Quereinsteiger der Klassen 2 – 12 folgt dann eine Einladung von Seiten der Schulleitung zur Aufnahmeprüfung, bei der festgestellt wird, ob der Schüler den akademischen Anforderungen der PSS gerecht wird.

  4. Die Bewerbung wird der Schulleitung zusammen mit dem Resultat der Schulreife- oder Aufnahmeprüfung zur Beschlussfassung vorgelegt.

  5. Die Entscheidung der Schulleitung wird den Erziehungsberechtigten offiziell mitgeteilt.

  6. Die endgültige Bestätigung zur Aufnahme an die PSS erhalten die Erziehungsberechtigten schriftlich, nachdem alle Formalitäten erledigt sind.

 

Kündigungsfrist

Es gilt eine Kündigungsfrist von mindestens zwei aufeinander folgenden Monaten vor Ende des Kalenderjahres für alle Schüler, die die Schule verlassen.

01.

Laden Sie das PDF Anmeldeformular

herunter, füllen Sie alle Einzelheiten

aus.

02.

Reichen Sie das Formular zusammen mit den Unterlagen ein:

secretary@pss.com.na oder

 Kühnast Strasse 8, Swakopmund

03.

Nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung, werden Sie benachrichtigt.